Parade


Termine: Fussbal torwarttraining Stuttgart Deutschland




Wöchentliches Stützpunkttraining

Stuttgarter Torwartschule bietet seinen Teilnehmern an verschiedenen Trainingsstützpunkten die Möglichkeit,
kontinuierlich ein wöchentliches hochwertiges Training zu besuchen.

Möchten Sie die Trainingsmethoden von der Stuttgarter Torwartschule einmal näher kennen lernen? Kein Problem!

Rufen Sie gleich an, oder mailen Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für ein Probetraining für Ihr Kind bei uns.

Traningszeitraum: März - November (TERMINVEREINBARUNG IST NOTWENDIG)

 



Termine: Fussbal torwarttraining Stuttgart Deutschland



Termine: siehe unten!!! Termin Vereinbarung notwendig!



Torwartschule Stuttgart Anmeldung per E-mail

ZUM ANMELDUNG PER EMAIL


bieten wir:











 

Stützpunkttraining - Bedingungen:

  • Mindestlaufzeit: 2 Monate
  • Vertrag Gültigkeit: immer für´s aktuelle Jahr
  • Kündigung: Schriftlich - 2 Wochen zum Ablauf der Vertragsdauer
  • Vertragverlängerung: Automatisch für weitere 2 Monate bzw. zum Jahresende, falls davor nicht schriftlich gekündigt!
  • Winter-Stützpunkttraining ist sep. Programm und extra Anmeldung!

Weitere Vertragsbedingungen:




  • Es besteht eine Abmeldepflicht für evtl.Nichtteilnahme am Training.
  • Die Nichtteilnahme am Training befreit nicht von der Beitragzahlung.
  • Bei Krankheit/Verletzung (mit ATTEST notwendig) können die Ausfalltermine nachgeholt werden, sofern der Torwart/die Torhüterin noch im Stützpunkttraining angemeldet und Beitrag bezahlt ist.
  • Nachholtermine nach Absprache!
  • In den Schulferien (und an ges. Feiertagen) findet kein Stützpunkttraining statt.Hier wird in den Torwartcamps trainiert (Extra Kosten–nicht in Monatsbeitrag inbegriffen).
  • Haftpflichtversicherung/Unfallversicherung: Für diese ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.
  • August - Sommerpause / keine Monatszahlung bzw. Abbuchung






   Weitere Camps

Siehe:
Torwartcamps für Erwachsene
Torwartcamps mit Übernachtung
Hallen – Torwartcamps






Copyright © 2006.- 2018. Renato Buntic | Updated: 12.01.18.
deSIGN: WEBGRAF

Facebook